Eine Oldtimerrally namens ” Tablers Classic ”  in Ahrensburg brachte dem Kinderhaus blauer Elefant 2.500 Euro ein. Die Teilnehmer rasten in ihren alten Autos über die Strecke, um Geld für den guten Zweck zu sammeln. Alle Gewinne gingen an den Kinderschutzbund und sollen in Zukunft Kindern helfen. Das Event sei gelungen, sagte  Yorck von Wühlisch der Präsident von Round Table Ahrensburg.

(Bilder unten stammen aus dem Archiv: Fotografen: Minoka Braun, Susanne Braun-Speck)
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.