Einträge von Susanne Braun-Speck

, , ,

mission:true – Journalisten-Nachwuchs sieht der Wahrheit ins Gesicht

Journalisten lieben nicht nur ihre Pressefreiheit, sondern auch ihre Pflicht, Menschen über Wahrheiten aufzuklären. Sie bringen oft ins Licht, was bis dahin im Verbogenen lag. Aber wie machen sie das? Die Axel-Springer-Akademie stellte am 1.11.2018 ihr Instagram-Projekt “mission:true” in Hamburg vor. Auch die erKant-Redaktion war dazu ins Hadi Teherani Headquartier an der Elbe eingeladen! Die […]

, ,

Digitalisierung – Reinfelder Schulen am Ende der Kreidezeit?

Die Digitalisierung wird als Querschnittsthema in allen Lebens- und Wirtschaftsbereichen vorangetrieben. Da der Bildungsbereich in Deutschland, ganz besonders in Schleswig-Holstein, der weltweiten Entwicklung hinterherhinkt, wollen Betroffene und Politik die Digitalisierung in Schulen vorantreiben. Bei diesem komplexen, vielseitigen Thema tagte der Reinfelder Bildungsausschuss am 22.10. ohne Tagungsvorlage und ohne Konzept, und zeigte, dass das nicht zum […]

Berlin 4v4: Kommentare der Teilnehmer

Lies zuvor gerne folgende Seiten: Berlin-Artikel Nr. 1 (Anreise & Empfang) – Artikel 2 (Kongress) sowie 3 (Preisverleihung) Wieder voll motiviert! (Kommentar von Minoka) “Berlin war zwar stressig, aber auch mega interessant! Der Schülerzeitungskongress und die ganzen tollen Leute haben mich voll motiviert. Auch der Workshop zum Thema “Recherchieren”, war weder langweilig noch theoretisch, sondern […]

,

Neu an der Schule: eine (Handy-) Nutzungsordnung für mobile Geräte

Lange hatten die Schüler darauf gewartet, endlich ist sie durch: Eine Handynutzungsordnung, die jetzt “Nutzungsordnung für mobile Geräte” heißt. Ab 29.10.2018 soll sie gelten, ebenso die überarbeitete Schulordnung. Sie wurde auf der Schulkonferenz am 10.9.18 verabschiedet (siehe Foto). Zwei Kernziele wurden erreicht, ein Ziel der Schüler nicht. Nach mehrjähriger Vorlaufzeit wurde Anfang 2018 eine neue […]

, ,

Berlin 3v4: Preisverleihung & Happyend

Freitag, 14.09.18, dritter Tag Am dritten Tag des Berlin-Events fand nun endlich die Preisverleihung statt! Schick und beinahe festlich angezogen, wurden die Redaktionsteams von den Shuttle-Führern der Jugendpresse  in den Bundesrat* (nicht -tag) begleitet. Lies vorher gerne diese Artikel -> 1 (Horror-Hostel & Traum-Empfang) und 2 (SZ-Kongress & freier Abend) und nachher -> 4 (Kommentare) […]

,

Berlin 2v4: Schülerzeitungs-Kongress & ein freier Abend

Donnerstag, 13.9.18, Tag 2 in Berlin Müde von der schlaflosen Nacht im Hostel, aber interessiert folgten die Jugendlichen und ihre Begleiter den Gastgebern, Organisatoren und Dozenten durch das Tagesprogramm in der Friedrich-Ebert-Stiftung*. Es gab eine Willkommensrede, eine Fishbowl-Diskussion (siehe Video unten) über das Thema Pressefreiheit, sowie diverse Workshops. Danach, abends, trieben sich die Teilnehmern in […]

, ,

Berlin 1v3: Horror-Hostel & Traum-Empfang
#szwdl2018

Sonst sind sie hinter den Kulissen als Journalisten tätig; jetzt standen sie selbst im Scheinwerferlicht: vier erKant-Redakteure und ihr Coach waren vom 12. bis 14.9.2018 in Berlin zum #szwdl2018. Sie besuchten die EU-Kommission, tagten in der Friedrich-Ebert-Stiftung, erhielten im Bundesrat zwei Auszeichnungen und: waren ziemlich viel unterwegs. Berlin? Ist eine Reise wert, aber  … (Zur […]

Personen-Bilder veröffentlichen? Fälle, in denen auf eine Einwilligung verzichtet werden darf

In § 23 KUG werden Fälle aufgezählt, in denen eine Verbreitung selbst dann erlaubt ist, wenn eine Einwilligung weder ausdrücklich noch nach den Umständen erteilt wurde. Hierbei läuft es stets auf eine Einzelfallbetrachtung hinaus. So dürfen Bildnisse aus dem Bereich der Zeitgeschichte stets verbreitet bzw. öffentlich zur Schau gestellt werden. Dies betrifft insbesondere Bilder oder […]

, ,

2 Abiturienten & ihr Karriere-Start als Musiker

Auf der großen Bühne am Herrenteich überraschte die Oldesloer Band “Days of Northern Lights” mit Sängerin Hanna Dreu die Gäste mit eingängigem Pop, der ein wenig an Lena Meyer-Landruts Musik erinnert. Als spontan der Reinfelder Niklas Reinert, Empathy auf die Bühne ging und ein Duo mit ihr performte, stand fest: Von denen wollen wir mehr […]