Als gestern die 62. Vergabe der Grammy Awards stattfand, räumte Billie Eilish mit 5 Grammys ordentlich ab. Sie gewann mehrmals in den Hauptkategorien – eine erstaunliche Leistung!

Billie Eilish war für 6 Grammys nominiert und gewann 5 davon!

Mit When We All Fall Asleep, Where Do We Go?” gewann sie die Grammys “Album Of The Year” und “Best Pop Vocal Album“. Mit ihrem Hit “Bad Guy” gewann Billie “Record Of The Year” und den “Song Of The Year“. Der Grammy “Best New Artist” wurde auch ihrer.

Den einzigen, den sie allerdings nicht gewann, war „Best Pop Solo Performance“. Für allen Grammys, die sie erhielt, war sie sehr dankbar und hat sich mega gefreut. Verständlich – kaum einer ist schon mit 18 so berühmt! Billie entschuldigte sich, weil ihrer Meinung nach auch viele andere die Grammys verdient hätten. Sie dankte ihren Fans, ihrer Familie, Freunden und allen die, ihr geholfen haben, da zu sein wo sie heute ist. Ihr älterer Bruder, Produzent und Songwriter, Finneas O‘Connell war natürlich auch bei den Grammys dabei und ging immer mit seiner kleinen Schwester auf die Bühne. Auch er dankte den Menschen, die Billie und ihm geholfen haben.

Billies Website findest du hier: https://www.billieeilish.com/

Mitschnitt von der Grammy-Verleihung:

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.