Der Abiball war vermutlich der letzte Tag, wo die Abiturienten ihre Mitschüler und Lehrer zusammen sahen.

Am 8. Juli 2017 fand die große Feier statt. Ab 17.30 trafen sich alle Schülerinnen und Schüler zusammen mit ihren Verwandten, Freunden und ihren Lehrern in Stockelsdorf, um einen schönen Abend (beziehungsweise eine lange Nacht) zu genießen.

Zuerst gab es ein paar nette Worte der Moderatoren aus dem Sportprofil und eine Rede über die vergangenen Schuljahre von Herrn Binding. Anschließend präsentierten die einzelnen Profile ihre Zeit an unserer Schule mit kleinen Reden und Filmen. Durch Anspielungen in den Filmen wie, zum Beispiel bei „Arten von Schülern“-„der Langschläfer“ oder „der Immer-zu-spät-Kommer“ und durch Szenen, in denen Lehrer nachgespielt wurden, kam schnell eine gute Stimmung auf.

Nach einem Abstecher an das Buffet erwarteten alle gespannt den Einmarsch der Abiturienten zum großen Tanz.

Zu Shawn Mendes Single „There’s Nothing Holdin’ Me Back“ tanzten sie vor. Obwohl manche noch nie einen Tanzkurs gemacht haben und andere dagegen schon viel Erfahrung besitzen, hat alles gut geklappt. Danach war die Tanzfläche freigegeben und es wurde bis in den Morgen zusammen gefeiert.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.