Bürgermeister Heiko Gerstmann und Gäste warteten ab 19 Uhr auf die Wahlergebnisse.

Am 06.05.2018 abends wurden die Ergebnisse der Kommunalwahlen in Reinfeld live ausgewertet. Partei-Mitglieder, Bürgermeister und einige wenige Bürger trafen sich im neuen Rathaus-Saal. Erkant und LN waren als Pressevertreter vor Ort.

Am Morgen und Nachmittag konnten die Bürger ihren Favoriten in 5 Wahlkreisen ihre Stimme geben – siehe Wahlzettel auf dem Bild oben: Pink für die Kreiswahl, weiß für die Gemeindewahl. Wahlberechtigt sind in Reinfeld aktuell 7.453 Menschen, wovon sich weniger als 50% beteiligten.


Gesa Dunkelgut (CDU) gewann die Kreiswahl mit 36,2% der Wählerstimmen.

Ihre Schwerpunktthemen drehen sich um Kinder- und Jugendliche, z.B. um bezahlbare Kita-Gebühren, Vereinbarkeit von Familie und Beruf, etc. Siehe auch Kreiswahl-Ergebnisse online.

Auf Kreisebene zogen die Grünen, FDP und Linke an; CDU und SPD verloren beide rund 5,2% bzw. 8,2%.


Gemeindewahl-Ergebnisse um 21.30 Uhr:

Besonders erwähnenswert: CDU und Grüne haben einige Prozentpunkte im Vergleich zur Wahl vor 5 Jahren hinzugewonnen! Die SPD hat dagegen Stimmen verloren. Die WIR überholte die Grünen im letzten “heimatlichen” Wahlbezirk! In den anderen 4 Wahlbezirken waren die Grünen stärker.


 

2 Kommentare
  1. Avatar
    Albrecht Werner sagte:

    Schade, dass nur so wenige zur Wahl gegangen sind und schade, dass es in der Schule keine Wahlveranstaltung gab.

    Antworten
    • Susanne Braun-Speck
      Susanne Braun-Speck sagte:

      Ja. Aber vorrauszusehen: Wir haben eine Ferienwoche. Sehr viele sind im Urlaub!

      Die Mini-Wahlveranstaltung fand übrigens im neuen Rathaus statt (da war ich mit zwei Mädels von erkant). Die Politiker waren teilweise sehr kurz da. Bürger hast du kaum gesehen. Ganz wenige nur!!!

      Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.