Eins der großen Eingangstore wurde geöffnet und der Blick auf das Amphitheater am Kalkberg in Segeberg möglich – ruhig und einsam wirkte es. Nichts los? Noch nicht. Noch saßen Schauspieler und Statisten hinter der Bühne und bereiteten sich auf den Beginn des Theaterstücks vor.

Am 9.8. war die erKant-Redaktion bei den Karl-May-Spielen und traf GZSZ-Star Raúl Richter. Die Pressesprecherin führte das Team durch eins der Tore, wo es von 4 Hühnern und zwei Pferden begrüßt wurde, und dann durch ein verzweigtes, stufenreiches Tunnelsystem bis zur Kantine, der Maske und dem Pferdeplatz hinter der Theaterkulisse. Sie schauten durch Sehschlitze zur Tribüne, liefen an Schauspielen und Komparsen vorbei, fühlten sich, als wären sie im Berg.

Umringt von Indianern, Cowboys und Butter-Geruch aus der Kantine wurde hier ein Kindheitswunsch erfüllt: einmal hinter die Kulissen von Winnetous Abendteuern schauen.

Nach ein paar Fotos vor indianischen Waffen setzen sie sich in die Ruhezone für die Statisten und warteten auf den GZSZ-Star. Er schrieb zunächst per WhatsApp: “Wir haben Probleme am Bahnhof. Stau.” In der Wartezeit konnten sie sich umsehen; überall waren Indianer und Cowboys mit Kostümen, Waffen und Tiere. Raúl kam doch noch pünktlich und Minoka führte das Interview mit ihm. Hier ein Ausschnitt davon als Video:


Raúl Richter spielt aktuell bei den Karl-May-Spielen eine Hauptrolle

Foto: Karl-May-Spiele Bad Segeberg

Der 32-jährige Berliner ist in dem Stück Martin Baumann – der Sohn des Bärenjäger.

Anfangs wirkt er in seiner Rolle sehr jungenhaft und etwas unreif. Das ändert sich, als sich der “Sohn des Bärenjägers” in die neu angereiste Schönheit “Tiffany” (Topmodel Larissa Marolt) verliebt. Sein Vater gerät in Gefangenschaft und er muss ein Stück weit mehr erwachsen werden – dabei zeigt er Rückgrat und stellt sich mutig den Feinden! Nebenbei bändelt er mit Tiffany an – Knutschszenen gab es auch … Der Sohn des Bärenjägers (Raùl als Martin) ist der Sympathieträger des Theaterstücks, der die Herzen im Sturm erobert! Raúls Social Media Profile: FacbookInstagram

Winnetou wird in dieser Saison übrigens von DSDS-Star Alexander Klaws gespielt.

Bisher war Raùl in Filmen und TV-Serien zu sehen. Diesen Sommer spielt er erstmalig Theater auf einer Freilichtbühne.

Von 2007 bis 2014 stand Raúl in 1.755 Folgen als Dominik Gundlach in der RTL-Soap „Gute Zeiten – schlechte Zeiten“ vor der Kamera. 2011 erhielt er dafür den „German Soap Award“ als bester Darsteller einer Daily Soap.  Er verließ die Serie auf eigenen Wunsch.  Raúl Richter machte 2010 „Let’s Dance“ mit; moderierte 2013 die zehnte Staffel von „Deutschland sucht den Superstar“; gehört zum Cast der YouTube-Serie „Offscreen“ und ist in der Webserie „Singles’ Diaries“ zu sehen.


“Unter Geiern – Der Sohn des Bärenjägers” – die Story:

Foto: Karl-May-Spiele Bad Segeberg

Mitten in den Jagdgründen der Indianer liegt die Farm des Bärenjägers. Er ist ein Freund aller Roten – doch der Häuptling der Sioux-Ogellallah ( der “Schwere Mokassin”), schwingt unbarmherzig den Tomahawk des Krieges gegen alle Bleichgesichter.

Mit fiesen Tricks und Hinterlist überzeugt er selbst die friedlichen Schoschonen und geht gegen die weißen Siedler vor.  Als der Bärenjäger in den Rocky Mountains in die Hände der Sioux-Ogellallah fällt, scheint sein Schicksal besiegelt. Auch Tiffany O’Toole, eine junge Schauspielerin auf dem Weg zur Ostküste, gerät in tödliche Gefahr. Die Krieger ziehen hinauf in die Berge, wo in einer mystischen Welt über den Wolken eine sagenumwobene Stadt liegen soll: das vergessene Reich eines verschwundenen Volkes.

Wer kommt und heftet sich an die Fährte der Entführer? Der legendäre Apachen-Häuptling Winnetou und sein weißer Blutsbruder Old Shatterhand. Martin Baumann, der Sohn des Bärenjägers begleitet sie …


Winnetou-Musik und Fotos von der Vorstellung:


Das Freilichttheater am Kalkberg Bad Segeberg in Zahlen:

  • Größe: 17.000 qm
  • Ausstellungsfläche für die Bühne: 400 qm
  • Podest für Mischpult im Block B: 50 qm
  • Nummerierte Sitzplätze: 7.793
  • Stehplätze: 3.767
  • Stellplätze: 3.088 PKW, 50 Busse
  • Verkaufsstände für Sponsoren
  • Ärztlicher Notdienst und Aufsicht
  • gleich neben dem Freilichttheater: Freiflächen und Blockhäuser im Indian Village

Link zur Website / Karten buchen: https://www.karl-may-spiele.de/

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.