Bereits seit 1962 gibt es den Jugendkulturring Stormarn. Ziel ist es, Jugendliche ab 14 Jahren für das Theater zu begeistern. Pünktlich zum Start ins neue Schuljahr bietet er auch diese Saison ein spannendes Theaterprogramm.

Veranstaltet werden insgesamt fünf Theaterfahrten nach Hamburg und Lübeck.

Das Besondere: Die Jugendlichen werden mit Bussen an circa 20 Stationen in ganz Stormarn abgeholt und natürlich auch wieder zurückgebracht. Zu den mit Sorgfalt ausgewählten Stücken zählen in diesem Jahr sowohl Musicals und Komödien als auch ein Krimi: „Edgar Wallace: Der Frosch mit der Maske“ im Imperial Theater, „Adel verpflichtet“ im Ernst Deutsch Theater, „Catch me if you can“ im Altonaer Theater, „Soul Kitchen“ im Ohnsorg Theater und „West Side Story“ im Theater Lübeck.

Das Abo kostet € 45,- und beinhaltet alle fünf Theaterbesuche inkl. Busfahrt. Geschwisterkinder zahlen sogar nur € 40,-.

„Wie auch in den letzten Jahren fahren wir wieder ins Imperial Theater. Die Krimis von Edgar Wallace erfreuen sich großer Beliebtheit und sind ein absolutes Muss“, so Alexandra Carsten, die für die Betreuung der Abonnenten zuständig ist. „Besonders gespannt sind wir auf „Catch me if you can“. Die Gaunerkomödie wurde von den Burgfestspielen Jagsthausen als Musical umgesetzt und lief dort bereits unglaublich erfolgreich.“

Jaqueline Malchau, die für die Organisation der Busfahrten zuständig ist, ergänzt: „Wir sind letztes Jahr zum allerersten Mal ins Ohnsorg Theater gefahren und waren uns nicht sicher, ob Plattdeutsch bei den Jugendlichen ankommt. Aber der Theaterbesuch war ein so großer Erfolg, dass wir auch dieses Jahr ins Ohnsorg Theater fahren werden. Die Komödie „Soul Kitchen“ basiert auf dem Film von Fatih Akin“. Aber auch „Adel verpflichtet“ und natürlich „West Side Story“ werden bestimmt grandios.“

„Wir hoffen, dass die Jugendlichen von der Auswahl der Stücke wieder genauso begeistert sind wie wir“, so Karin Röckendorf.

Anmeldeschluss ist der 15. September 2018.

Nähere Infos sowie das Anmeldeformular stehen auf der Internetseite: www.jkr-stormarn.de

Infos gibt es auch telefonisch unter: 04102-6076797 oder per Mail unter: info@jkr-stormarn.de erreichbar.

Foto: Jugendkulturring

Zu sehen von links: Karin Räckendorf, Thomas Kock, Jaqueline Malchau (Ansprechpartner für die Busse), Alexandra Carsten (Pressewart und Ansprechpartner für die Theater), Sascha Ludwig (2. Vorsitzender), Hedda Neidl, Dina Ketels-Grimm (Kassenwart). Nicht im Bild: Stefan Kolditz, Andrea Rie

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.