Die Bildungsministerin Karin Prien beziehungsweise die Landesregierung will an Schulen nun doch eine #Maskenpflicht einführen. Aber: nicht im Unterricht. Diese gilt ab Montag, 24.8.2020 in ganz Schleswig-Holstein.

Zum Schuljahresstatte hatte @PrienKarin noch vehement darauf gepocht, dass es KEINE #Maskenpflicht in SH geben wird und sie nur dringend in den ersten 14 Tagen empfohlen. Siehe Artikel dazu.  In den meisten Schulen wird aktuell sowieso Maske getragen – sogar IM Unterricht. Was ist also passiert, dass die Meinung sich umgekehrt hat?

Ein Kieler Schüler hatte gegen das Tragen einer Maske im Unterricht Widerspruch eingelegt und bekam Recht.

Aber: Wegen steigender Corona-Infektionen, Beschwerden von Eltern sowie dieser Entscheidung des Verwaltungsgerichtes, hält die Landesregierung es für erforderlich, einen rechtlichen Rahmen zu schaffen, der es ermöglicht, eine Maskenpflicht anzuordnen. Karin Prien antwortete auf Twitter ggü. einem Redaktionsmitglied:

Zu Beginn des SJ haben wir angekündigt, nach den ersten 2 Wochen aufgrund Erfahrungen und nach Kohortenbildung neu zu entscheiden, u.a. ob dringende Empfehlung ausreichend ist. Auf Grundlage der Erfahrungen und der heutigen Gerichtsentscheidung gilt ab Montag Maskenpflicht für alle auf Laufwegen, in Gemeinschaftsräumen sowie auf Schulhöfen, soweit dort Kohorten nicht getrennt werden. Im Unterricht hingegen gilt keine Maskenpflicht, es sei denn, sie wird nach dem Corona-Reaktionsplan bei stärkerem Infektionsgeschehen angeordnet.”

Diese Maskenpflicht gilt nun für ALLE Jahrgänge und nicht mehr nur für Klasse 7+. Aber NICHT im Unterricht! Dort nur, wenn die Corona-Fallzahlen explodieren.

Ob damit Alltags-Mund-Nasen-Bedeckungen – z.B. selbstgenähte wie auf dem Bild oben – gemeint sind oder CE-Geprüfte und getestete 3-Lagige medizinische Einmal-Masken (wie links), ist unklar.

Auf Bundesebene ist die Wahl der Masken freigestellt, siehe ARD-Beitrag dazu. Wer übrigens viel mehr über den Sinn oder Unsinn von Mund-Nasen-Bedeckungen erfahren möchte, kann bei QUARKS vorbeigucken.


Leider nicht ganz aktuelle Informationen für Schüler zu Corona-Regelungen in SH stehen hier: https://www.schleswig-holstein.de/DE/Schwerpunkte/Coronavirus/Schulen_Hochschulen/corona_schule.html

Die Presse-Informationen sind häufig schneller aktualisiert: https://www.schleswig-holstein.de/DE/Landesregierung/III/Presse/Pressemitteilungen/pressemitteilungen_node.html

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.