Diese Woche, am Dienstag, den 13. Februar, fanden wieder die Wahlen zum Schülersprecher bzw. zur Schülersprecherin statt. Zwei 8-Klässlerinnen wollten dieses Amt für sich gewinnen: Lena Förster und Lena Marie Paulsen.

Lena F. und Lena P. stellten sich zunächst erstmal jedem Jahrgang vor und erwähnten ggf. kurz ihre Ziele, die sie als Schülersprecherin erreichen wollen. Anschließend standen sie für Fragen der Schüler bereit. Nach der Veranstaltung durfte jeder Schüler eine Stimme abgeben. Gegen Mittag wurden die Stimmen ausgezählt und das Ergebnis bekannt gegeben.

Ein klarer Sieg

Lena Förster gewann die Wahl zur Schülersprecherin mit 471 Stimmen. Lena Marie Paulsen hatte 129 Stimmen für sich gewinnen können. Lena Förster darf sich ab sofort Schülersprecherin nennen und verliert dieses Amt nur, wenn sie die Schule verlässt, bei einer Klassensprecherversammlung abgewählt wird oder aus eigenem Interesse zurücktritt (siehe dazu das Schleswigholsteinische Schulgesetz). Lena P. hat die Möglichkeit, trotz verlorener Wahl, ihre Ideen für die Schule als Mitglied der SV in der SV einzubringen.

 

Wir gratulieren Lena Förster zu ihrem Wahlsieg und wünschen ihr viel Erfolg in ihrer Zeit als Schülersprecherin!

Hast du auch das Zeug zum Schülersprecher? Dann werde doch Mitglied in der SV und lasse dich das nächste Mal selber zur Wahl aufstellen!

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.