Ein Schülersprecher ist der Vorsitzende der Schülervertretung (kurz: SV) und das Verbindungsmitglied zwischen Schulleitung und Schülern. Aufgabe ist überwiegend die Kommunikation zwischen den Beteiligten.

Zudem plant er die SV-Sitzungen, kümmert sich um die Organisation von Projekten, plant Klassensprecher-Versammlungen und koordiniert die Funktionen der SV. Außerdem pflegt er Kontakt zu Externen und organisiert Fortbildungen für SV-Mitglieder. Der neue Schülersprecher Dawinder Sing ist 16, im 11. Jahrgang – erKant hat ihn interviewt:

Seit wann bist du Schülersprecher? „Ich bin seit Ende September Schülersprecher.“

Wer ist der zweite Schülersprecher?„Ich bin der erste und der zweite ist Frederik aus der achten.“

Was hast du dir Besonderes vorgenommen? „Auf jeden Fall die Digitalisierung und mehr außerschulische Aktivitäten.“

Wie lange gehst du schon auf unsere Schule? „Schon seit der fünften Klasse.“

Digitales Lernen und Arbeiten (Nachtrag vom Coach)

Dies ist der erste Artikel von Marwin L., aus dem sechsten Jahrgang. Er war bereits bei zwei Meetings von erKant dabei und arbeitet virtuell über deren WhatsApp-Gruppe bereits mit. Wie er hier auf erKant ein Artikel online stellen kann, hat er eigenständig über Lernvideos von erKant herausgefunden. Learning by Doing … Das digitale Lernen und Arbeiten hat Marwin jetzt erstmalig erprobt; für das Erlernen des journalistischen Handwerks und für die vielen tausenden Details der digitalen Arbeit braucht er allerdings auch Menschen – d.h. seine neuen Teamkollegen aus dem Kreis der Jugendredakteure und den Coach.

Weitere neue Online-Redakteure werden gesucht! redaktion@erkant.de

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.